Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür

Papageien vor der Haustür
Halsbandsittiche in Wiesbaden

Fassung 5.4 (November 2004)
Zur Übersichtskarte Europa
 

Schweiz (Switzerland)

Ein aktueller Brutnachweis liegt nicht vor. 1985 wurde ein Jungvogel bei Ligornetto TI beobachtet, der einen Brut vermuten läßt. Die ersten Brutnachweise stammen aus Monthey VS, wo von 1991 bis 1994 Bruten nachgewiesen wurden und noch 1995 ein adulter Vogel beobachtet wurde. Einzelbeobachtungen liegen aus dem Tessin (Ligornetto, Locarno und Bellinzona), dem Wallis (Sitten, Leuk) und von den Ufern des Genfer-, Neuenburger- und des Bodensees (Rheindelta) vor. (Schweizer Brutvogelatlas nach einer Mitteilung der Schweizer Vogelwarte)

Gefangenschaftsflüchtling
Ein Halsbandsittichmännchen im Herbst 2004 am Genfersee. Der Vogel hält sich dort seit einigen Monaten auf. (Meldung und Foto Christophe Baier)

In Genf soll es eine Gruppe Halsbandsittiche geben.

Eine Veröffentlichung zu Genf die ich bisher nur bibliographiert aber nicht eingesehen habe:
Maranini, N./ Galuppo, C. (1994): Ulteriori notizie sul parrocchetto dal collare Psittacula krameri e sul pappagallo monaco Myiopsitta monachus a Genova. In: PICUS 20(2), maggio-agosto Seite: 85-89,

Zum Inhaltsverzeichnis von Papageien vor der Haustür Zur Übersichtskarte Europa
© Text und Bilder liegt beim Autor
 Logo der Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk
Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk:
www.papageien.org
 Infos, Anregungen, Kritik:
info@papageien.org
oder an den Autor:
Detlev Franz
detlev@papageien.org